Sie sind hier:
  • Aktuelles

Herzlich willkommen beim Gesamtpersonalrat Bremen!

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Internetseiten interessieren. Auf dieser Startseite finden Sie unsere aktuellsten Veröffentlichungen.

Stellungnahme zur Ausbildungsplanung 2022

Kai Mües, stellvertretender Vorsitzender

12.01.2022 - Bremen tut viel für die Ausbildung von Nachwuchskräften im öffentlichen Dienst. In einigen Bereichen wäre aber noch mehr erforderlich, um langfristig die Personalbedarfe decken zu können. Das ist das Fazit unserer Stellungnahme zur Ausbildungsplanung, die wir kurz vor dem Jahreswechsel dem Senat zugeleitet haben. HERUNTERLADEN

3G: Besser spät als nie

Werbetafel am Eingang eines Testzentrums

11.01.2022 - Eine 3G-Regelung für öffentliche Einrichtungen hat der Senat nun doch mit der letzten Änderung der Coronaverordnung getroffen. Dies hatten etliche Personalräte, unterstützt vom Gesamtpersonalrat und ver.di, bereits im Dezember gefordert. Die Zugangsbeschränkungen gelten in der neuen Warnstufe 4, die seit dem 10. Januar 2022 in Kraft ist. Wir sind zufrieden, dass der Senat seine Haltung überdacht hat. WEITER

Weiter kein 3G im Publikumsverkehr?

Eine Tafel, auf der die 3G-Regel durchgestrichen ist

20.12.2021 - Vor einigen Tagen hatten wir den Senat aufgefordert, in Bereichen mit Publikumsverkehr stärkere Corona-Schutzmaßnahmen einzuführen. Wie für die Beschäftigten auch, sollte für Besucher:innen öffentlicher Einrichtungen die 3G-Regel gelten. Unterstützung haben wir dafür von der Gewerkschaft ver.di erhalten. Auch der Weser-Kurier hat sich des Themas angenommen. Inzwischen hat Finanzstaatsrat Dr. Martin Hagen uns im Namen des Senats geantwortet. WEITER

Gesamtpersonalrat kritisiert 3G-Entscheidung des Senats

Doris Hülsmeier, Vorsitzende

02.12.2021 - Wir haben kein Verständnis für die Entscheidung des Senats, auf eine 3G-Regel für Besucher:innen öffentlicher Einrichtungen zu verzichten. Beschäftigte und Bürger:innen haben einen Anspruch darauf, dass öffentliche Dienstleistungen in sicherer Umgebung erbracht werden. Senat und Dienststellen müssen Maßnahmen entwickeln, damit Daseinsvorsorge und Infektionsschutz nicht in Widerspruch geraten. Das fordern wir in unserer Pressemitteilung. HERUNTERLADEN

Neue Hinweise zu arbeits- und dienstrechtlichen Fragen im Zusammenhand mit dem Coronavirus

Daniela Koltzau

30.11.2021 - Der Senator für Finanzen hat seine Hinweise zu arbeits- und dienstrechtlichen Fragen im Zusammenhand mit dem Coronavirus erneut fortgeschrieben. 3G am Arbeitsplatz und die erneute Homeoffice-Pflicht sind wichtige Themen, die ergänzt wurden. Mit unserem Rundschreiben informieren wir euch darüber. HERUNTERLADEN

Stellungnahme des Gesamtpersonalrats zu den Haushalten

Lars Hartwig

24.11.2021 - Heute haben wir im Haushalts- und Finanzausschuss unsere Stellungnahme zu den Haushalten für Land und Stadt vorgestellt. Wir wünschen uns besonders, dass Bremen mehr tut, um gute Arbeitsbedingungen im öffentlichen Dienst zu schaffen und damit als Arbeitgeber:in attraktiver zu werden. HERUNTERLADEN

Vergiss nie, hier arbeitet ein Mensch!

Lars Hartwig

22.11.2021 - Gewalt gegen Beschäftigte des öffentlichen Dienstes und privatisierter Dienstleistungsbereiche ist ein seit Jahren zunehmendes Problem. Mit seiner Initiative "Vergiss nie, hier arbeitet ein Mensch" versucht der Deutsche Gewerkschaftsbund, das Bewusstsein dafür zu schärfen und Beschäftigte Besser zu schützen. In diesem Zusammenhang ruft er zur Teilnahme an einer Umfrage auf, die Teil eines Forschungsprojekts zum Thema ist. WEITER

Bildungsgerechtigkeit in der Pandemie: Rest-Cent-Projekt berichtet

Logo deer Rest-Cent-Spendenaktion

28.10.2021 - Im Rahmen der Rest-Cent-Spendenaktion fördern Tausende Beschäftigte des bremischen öffentlichen Dienstes unter anderem ein Projekt von Go ahead e.V.: Bildungsgerechtigkeit in der Pandemie –„coronasichere“ Vorschulen in Uganda. Jetzt haben wir einen ausführlichen Bericht über die Arbeit des Projekts erhalten. HERUNTERLADEN

Abfrage des Impf- oder Serostatus

Ein Impfausweis

27.10.2021 - Der Senat hat beschlossen, dass den Impf- oder Serostatus von Beschäftigten in bestimmten Einrichtungen zu erheben. Die Umsetzung dieser Maßnahme sowie die aus den Erkenntnissen gegebenenfalls abzuleitenden Maßnahmen unterliegen der Mitbestimmung. Darüber informieren wier mit unserem Rundschreiben. HERUNTERLADEN

Schnelltests für Beschäftigte

Irene Purschke, stellvertretende Vorsitzende

21.10.2021 - mit dem Inkrafttreten der neugefassten Corona-Testverordnung stehen die kostenlosen Bürgertests nur noch einem kleinen Personenkreis zur Verfügung. Mit unserem Rundschreiben zeigen wir auf, einen vom Arbeitgeber finanzierten Schnelltest in einem Testzentrum durchführen lassen können. HERUNTERLADEN